Teba Energie Scouts

Das IHK-Projekt Energie-Scout gehört zur Mittelstandinitiative Energiewende und Klimaschutz. Das Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, unsere junge Generation für die Themen Energie und Klimaschutz zu sensibilisieren. In Workshops wird das nötige Wissen vermittelt, um so selbst als Energie-Scout im Ausbildungsbetrieb aktiv zu werden. Aufgabe ist es, ein Projekt zur Emissions- und Kosteneinsparung im Unternehmen zu ermitteln und umzusetzen. Bei der IHK Abschlussveranstaltung wird das Projekt der Jury vorgestellt. Die drei besten Ideen werden ausgezeichnet und prämiert. Als vierter Preis wird ein Publikumspreis vergeben.

Die Gewinner der einzelnen IHK ́s dürfen ihr Projekt zudem zu der Abschlussveranstaltung in Berlin einreichen

Energie-Scout 2018/2019

Unsere 6 Auszubildenden im zweiten Ausbildungsjahr starteten im Oktober 2018 mit der Workshop-Reihe bei der IHK und haben zwei Projekte erarbeitet.

Gruppe 1,

bestehend aus Lisa Hopp, Robin Kreimeier und Fabian Sneider haben eine Mitarbeiteridee „Papierhandtücher durch Stoffhandtücher ersetzen“ umgesetzt. Die Papierhandtücher verursachen sehr viel Abfall und auch die Herstellung belastet die Umwelt sehr. Mit Hilfe vom strategischen Einkauf wurden verschiedene Anbieter ausgewählt, verhandelt und vier Wochen ein Testlauf gestartet. Diesen betreuten unsere Auszubildenden von Anfang bis Ende. Nach dem Testmonat ging es in weitere Verhandlungen und die Umsetzung bei Teba.

Ergebnis Gruppe 1:
Dadurch das keine Investitionskosten erfolgen, haben wir eine direkte Kostenersparnis pro Jahr und 80 % weniger Abfall.
Bei der IHK-Veranstaltung am 29.03.2019 wurde unser Team mit dem 4. Platz beim Publikumspreis belohnt. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Ein super Ergebnis.

Gruppe 2,

bestehend aus Ralf Binder, Chiara Retterath und Philipp Toletzki haben folgendes Projekt gewählt: Thin Clients vs. Desktop PCs.

In der Teba-Fertigung werden klassische „Desktop“-Computer eingesetzt. Diese zeichnen sich durch eine hohe Leistungsfähigkeit und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten aus. Sie sind jedoch teuer in der Anschaffung und haben einen hohen Stromverbrauch.
(Kästchen – Erklärung Thin Clients: Thin Clients sind kleine, sparsame Computer, die weniger leistungsfähiger sind als Desktop PCs. Sie dienen als Schnittstelle zwischen dem Arbeitsplatz und einem leistungsstarten Server.)
Zuerst wurde der Energiebedarf der vorhandenen Systeme zu ermittelt. Im nächsten Schritt wurden die notwendigen Anforderungen geprüft und festzustellen, an welchen Arbeitsplätzen auch mit Thin Clients gearbeitet werden können. Durch die Prüfung wurde im Arbeitsbereich Plissee festgestellt, dass von 22 PC-Arbeitsplätzen, 20 Arbeitsplätze mit Thin Clients ausgestattet werden können.

Ergebnis Gruppe 2:
Durch den Austausch von 20 Desktop PCs durch Thin Clients können innerhalb von drei Jahren die Kosten um 63 % verringert werden. Die Energieeinsparung liegt bei 77 % pro Jahr und wir sparen dadurch pro Jahr eine Tonne CO2. Die Desktop PCs werden weiterhin für Büroarbeitsplätze verwendet.

Bei der IHK-Veranstaltung in Duisburg konnte unser Thin Clients Team den 2. Platz belegen. Sie durften sich nicht nur über einen Scheck von 250,00 Euro freuen, sondern dürfen Ihr Projekt auch bei der Abschlussveranstaltungsveranstaltung in Berlin einreichen.

Im Juli 2019 wurde das Thin Clients Projekt auch auf der Seite der Mittelstand- Energiewende als „Best-Practice“ veröffentlicht.

Wir finden, eine tolle Leistung unserer Auszubildenden. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Ihr Engagement.

Projekt IHK Energie Auszeichnung
Projekt IHK Energie Berlin

Teilnahme Abschlussveranstaltung Energie Scout 2019 in Berlin
vom 24.06.2019-25.06.2019

51 Projekte wurde zur Abschlussveranstaltung eingereicht, 3 Projekte wurden ausgezeichnet. Es wurden aus den Kategorien kleines, mittelständisches und großes Unternehmen jeweils die fünf interessantesten Projekte ausgewählt und der Gewinner vorgestellt. Zusätzlich wurden am 25.06.2019 die vier europäischen Gewinner aus Bulgarien, Tschechien, Ungarn und Griechenland vom DIHK Präsident Dr. Erik Schweitzer und der Ministerpräsident für Umwelt Frau Schulz ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter: IHK-Seite Energie-Scout

Händler finden

Ihr Teba Händler ist nur einen Klick entfernt. Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe und nehmen Sie gleich mit ihm Kontakt auf.